Die Liedauswahl zur freien Trauung

April 13, 2017

Dank Instagram und den sozialen Medien ist der Trend aus Amerika, sich frei und an jedem Ort trauen zu lassen, nun auch endlich bei uns in Europa und Deutschland richtig angekommen. Da ich bereits auf so vielen wunderschönen freien Trauungen singen durfte und mich immer noch viele Paare fragen wie genau eigentlich eine solche Trauung abläuft, möchte ich diese Frage in meinem Blog aufgreifen. Für alle Paare für die eine kirchliche Trauung nicht in Frage kommt, bleibt nur die standesamtliche Trauung. Und diese ist leider immer noch sehr bürokratisch und hat wirklich wenig Romantisches an sich. Darum kann Sie auch für die meißten Paare nicht den feierlichen Weg zum Altar ersetzen. Genau deswegen gibt es immer mehr freie Trauzeremonien. Aber wie genau kann so eine freie Trauzeremonie aussehen? Wie sollte der Rahmen und der Ablauf einer solchen Zeremonie sein?

 

Nun das tolle bei der freien Zeremonie es ist alles ist möglich - wirklich ALLES. Was die meißten Paare dabei begeistert ist die Möglichkeit, fast überall die Zeremonie stattfinden zu lassen. Ob im Freien, auf einer Wiese, im Schloss, einer Alm, am Meer, am Seeufer, in einer privaten Kapelle, auf dem Schiff, einer romantischen Finca oder sogar im eigenen Garten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und auch bei der Gestaltung ist man völlig frei. Der Hintergrund kann religiös sein aber auch philosophisch oder schlicht romantisch. Es gibt keine vorgeschriebene Liturgie wie beispielsweise in der Kirche und die freie Trauung ist auch an keine Konfession gebunden. Dennoch verdient eine Hochzeit natürlich einen besonderen Rahmen damit der Moment des Ja Wortes auch richtig gewürdigt wird, denn im besten Fall ist eine Hochzeit etwas Einmaliges aber in jedem Fall etwas Einzigartiges! Die Trauung sollte daher einen stimmigen Ablauf haben und auch ein gewisses Zeremoniell.

 

Sie darf aber locker, frei und auch lustig gestaltet sein und an den passenden Stellen spontan sein.

Die Trauzeremonie sollte immer das Highlight oder wie ich gern sage das Herzstück der gesamten Hochzeit sein. In enger Absprache mit dem Redner könnt ihr einen individuellen Ablauf erstellen. Der Redner kann eure eigene Geschichte mit einbinden und auch Lieblingszitate, Geschichten oder kleine Anekdoten die euch verbinden erzählen. Trotzdem ist es wichtig einen stimmigen Rahmen zu haben und wesentliche Bestandteile zu beachten. Im Detail heißt das, das der ganz besondere Moment, nämlich der Einzug der Braut angekündigt werden sollte und auch musikalisch unbedingt schön gestaltet sein sollte. Denn genau dieser Moment, glaubt mir, wird allen Gästen für lange Zeit in Erinnerung bleiben. Wenn die Braut zum Altar schreitet sollte ein Knistern in der Luft liegen und jedem Gast Gänsehaut kommen, denn dafür sind solche Augenblicke im Leben doch da. Und wie kann man das besser erschaffen als mit der richtigen Musik und dem passenden Lied. Nichts verschafft mehr knistern und eine schönere Atmosphäre als die passende Live Musik! Auch nicht das schönste Lied vom Band kann diese Stimmung ersetzen. Das Lied was ihr dafür auswählt sollte unbedingt zu Euch passen. Mein Tipp wählt einen Song aus der sich musikalisch und auch thematisch schön aufbaut und ein langsamen schreitendendes Tempo hat. Ich hab Euch hier die schönsten Lieder für den Einzug bei der Trauung zusammengestellt, die ich aus eigener Erfahrung empfehlen möchte.

 

Lieder zum Einzug

  • The Rose

  • Fields of gold-Eva Cassidy

  • True Colours-Eva Cassidy

  • Your Song-Elli Goulding

  • Amazing Grace

  • Songbird-Eva Cassidy

  • Somewhere over the rainbow-Eva Cassidy

  • Come Away with me- Norah Jones

  • Nine Million Byciyles-Katie Melua

  • Make you feel my love-Adele

  • Endless Love- Diana Ross&Lionel Richie

  • Yiruma-River flows in you

  • A thousand Years-Christina Perri

 

Wenn die Braut eingezogen ist und alle bereit sind, begrüßt euch der Trauredner und eure Gäste und stellt eure Trauzeugen mit Namen vor. Er wird auch ein paar einleitende Worte zur Zeremonie sagen. Dann könnte man ein Hochzeitslied in die Ansprache einbauen, denn nicht nur in der Kirche sondern gerade bei einer freien Trauung trägt die Musik und verbindet die Übergänge, weil sie den Rahmen schafft. Wenn ihr zum Beispiel einen schönen Liebessong habt, der euch viel bedeutet, könnt ihr diesen Song an dieser Stelle perfekt einbauen, um euch auf die Zeremonie einzustimmen.

Falls Ihr euch unsicher seid, welche Liedauswahl für die Trauung in Frage kommt, fragt einfach euren Trauredner oder eure Hochzeitssängerin. Ich schicke meinen Paaren zum Beispiel immer eine lange Repertoireliste mit allen Hochzeitsliedern und berate gerne welche Lieder an welcher Stelle passen.

 

Das schöne ist gerade eine freie Trauung bietet die Möglichkeit für moderne Hochzeitslieder und Songs die nicht auf jeder zweiten Hochzeit gespielt werden. Auch ganz außergewöhnliche Songs die eine besondere Bedeutung nur für das Brautpaar haben, können gesungen werden. Zum Beispiel habe ich an dieser Stelle schon ganz ungewöhnliche Songs gesungen. Beispielsweise Ina Müller-Wenn du fliegst oder für ein Weltenbummler-Paar Ich & Du von Ana Depenbusch. Besonders schön ist Livemusik zur Trauung zusammen mit einem Gitarrist oder Pianist und manche Lieder sind im Duett vorgetragen am schönsten. Wichtig ist das die Auswahl individuell zu euch und euren Gästen passt.

 

Die Traurede oder Trauansprache ist innerhalb der Zeremonie so etwas wie der Hauptakt. Im Gegensatz zur Traupredigt, die ihr aus der Kirche kennt, ist sie individuell und persönlich gestaltet und hat keinerlei feste Textbausteine. Sie besteht aus eurer Kennenlerngeschichte und aus dem, was ihr miteinander erlebt habt und was euch verbindet. Sie sollte unbedingt in einem Stil geschrieben sein, der zu euch passt. Danach sollte wieder ein Hochzeitslied gespielt oder gesungen werden der die eigentliche Trauhandlung einstimmt. Dann sollte das Ja-Wort folgen, das Eheversprechen, der Ringwechsel und natürlich der Kuss.

 

Eine schöne Möglichkeit die man ebenfalls in eine freie Trauung mit einbinden kann sind Rituale. Man könnte beispielsweise Verwandte, Trauzeugen oder gute Freunde darum bitten ein eigenes Gedicht oder Wünsche vorzutragen, die man dem Paar mit auf dem Weg geben möchte. Dies gibt jeder Trauung eine ganz persönliche Note. Aber auch gemeinsam als Paar einen kleinen Baum zu pflanzen oder eine besondere Hochzeitskerze zu entzünden sind schöne Möglichkeiten. Währenddessen kann ebenfalls ein schönes Lied gespielt werden oder ein passender Text gelesen werden. Ebenfalls kann man sich eine Trauurkunde wünschen als gemeinsame Erinnerung.

Zum Abschluß der Zeremonie wird der Redner euch seine guten Wünsche mit auf den Weg geben und den Auszug ankündigen mit einem Lied. Auch hier kommt es wieder auf die richtige Musikauswahl an.

 

Was ich Euch empfehle ist an dieser Stelle einen Song zu wählen, der etwas schwungvoller ist und einen schönen Übergang zum Sektempfang schafft. Die schönsten Auszugslieder für eine Zeremonie habe ich Euch hier zusammengestellt:

 

Lieder zum Auszug

  • Ich & Du –Ana Depenbusch

  • Up where we belong-Joe Cocker& Jennifer Warnes

  • Dream a little dream-Louis Armstrong& Ella Fitzgerald

  • Nothing Else Matters-Metallica

  • First day of my live-Bright Eyes

  • Kiss Me- Sixpence none the Richer

  • Wherever you will go-Charlene Soraia

  • Fly me tot he moon-Frank Sinatra

  • Sunny-Bobby Hebb

  • I just called to say I love you- Stevie Wonder

  • Tanz der Molekühle- Mia

  • Unser Tag-Helene Fischer

  • Eternal Flame- The Bangles

  • Küss mich, halt mich, lieb mich-Ella Endlich

 

All das soll natürlich nur exemplarisch sein und ihr selbst solltet entscheiden womit ihr euch am Wohlsten fühlt. Als grobe Richtlinie kann man aber sagen, dass die freie Zeremonie zwischen 30 und 45 Minuten dauern sollte. Natürlich ist das abhängig davon wieviel Lieder ihr wählt und auch wieviel Freunde oder Familienmitglieder mit eingebunden werden.

Wenn Ihr noch Fragen habt, schreibt mir gerne. In jedem Fall wünsche ich Euch eine wunderschöne Hochzeit und eine berauschende Feier.

 

Eure Dana

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

2017 by Dana Katharina | Hochzeitssängerin

info[at]dana-hochzeitssaengerin.de

Kontaktadresse Mallorca

Carrer dels Moliners, 10

07002 Palma, Illes Balears, Spanien

Kontaktadresse Köln

Clemensstraße 27

50676 Köln, Deutschland